Laser Zahnarzt

Laser-Behandlung bei 360°zahn – Düsseldorf Oberbilk

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten bei der Zahnbehandlung

Ein zahnmedizinischer Laser bietet präzise und effektive Möglichkeiten der Behandlung beim Zahnarzt. Verschiedene Zahnbehandlungen können mit dem Einsatz eines Lasers verbessert werden. Mit dem Laser können bestimmte Bereiche im Mundraum ganz gezielt behandelt werden, ohne benachbartes Gewebe zu verletzen. In unserer Zahnarzt-Praxis 360°zahn kommt der Weichgewebe-Laser SIROLaser Blue zum Einsatz bei rund 20 verschiedenen Befunden.

Vorteile der Laser-Behandlung

Der Laser kann für verschiedene zahnmedizinische Behandlungen eingesetzt werden – und das Alles mit nur einem Gerät. Aber darüber hinaus bietet der Laser vor allem für Sie als Patientin oder Patient einige Vorteile:

  • Eingriffe im Weichgewebe müssen dank Laser nicht genäht werden
  • Einige Laser-Behandlungen sind schmerzfrei und benötigen keine Betäubung
  • Blutungen werden vermindert, da die hohe Energie des Lasers die Blutgerinnung begünstigt
  • Reduktion bakterieller Infektionen, da der Laser gleichzeitig den bearbeiteten Bereich sterilisiert
  • Verletzungen angrenzenden Gewebes wird minimiert
  • Narbenfreie Wundheilung im Gegensatz zu herkömmlichen Behandlungsmethoden
  • Verbesserte Keimreduktion in der Parodontologie und Endodontie
  • Weniger Schmerzen nach einer Operation, also weniger Schmerzmittel

Wie funktioniert der zahnmedizinische Laser?

Der Laser in der Zahnarzt-Praxis funktioniert wie jeder andere Laser auch durch hohe Energie in Form von Licht. Laser ist die Abkürzung für das englische „Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation“.

„Für welche Einsatzgebiete ein Laser verwendet werden kann, hängt von der Wellenlänge ab, die die Absorption, also die Reaktion des Lichts mit dem Gewebe, bestimmt. Das heißt, die Laserenergie wird auf das Gewebe übertragen.“

Unser Laser-Gerät verfügt über verschiedenfarbige Dioden, die unterschiedlich vom Gewebe absorbiert werden. Der Dioden-Laser kann als effektives Gerät in der Parodontose-Behandlung eingesetzt werden, er tötet Bakterien ab und kann das Gewebewachstum stimulieren.

Mögliche Behandlungen des Lasers:

  • Parodontose-Behandlung und Zahnfleischentzündung
  • Keimreduktion bei der Wurzelbehandlung
  • Zahnfleisch-Modellierung oder -Entfernung
  • Schnitte in der Zahnchirurgie
  • Durchführung einer Biopsie (Gewebeprobe)
  • Behandlung von Aphten
  • Medizinisches Bleaching
  • Lippenherpes-Behandlung

Laser-Behandlung und Angstpatienten beim Zahnarzt

Die Zahnbehandlung mit dem Laser möchten wir besonders für Angstpatienten hervorheben. Mit dem Laser-Gerät bieten wir gerade den Patientinnen und Patienten mit Zahnarzt-Angst Sicherheit und Komfort. Die Laser arbeiten präzise, schmerzfrei oder schmerzarm, die Schmerzen nach einer Behandlung sind geringer, oft ist keine Betäubung notwendig und auch die Wundheilung verläuft komplikationsfreier. Angstpatienten fühlen sich bei der Zahnbehandlung mit dem Laser oftmals direkt sehr viel wohler und sicherer als bei einer Behandlung ohne Laser.

Laser-Behandlung für zufriedene Patienten

Eine Laser-Behandlung kommt immer dann in Frage, wenn dieser für die Behandlung des Befunds geeignet ist und wenn Sie sich eine effiziente und schmerzarme Behandlung sowie einen zügigen Therapieerfolg wünschen. Mit dem dentalen Diodenlaser SIROLaser Blue, der die Vorteile einer blauen, einer infraroten und einer roten Diode in kompakter Form vereint, stehen uns sehr viele Einsatzmöglichkeiten zu Ihrem Wohl zur Verfügung. Und zufriedene Patientinnen und Patientin sind unser oberstes Ziel.

Sie wünschen sich noch weitere Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten, die die Zahnbehandlung mit dem Diodenlaser bietet? Kontaktieren Sie unsere 360°zahn Praxis in Düsseldorf Oberbilk und vereinbaren Sie einen ersten Termin.

Jetzt Termin vereinbaren