Moderner Behandlungsraum mit Imac

Der Zahnarzt Kontrolltermin

Wir empfehlen Ihnen alle sechs Monate einen Kontrolltermin bei Ihrem behandelnden Zahnarzt zu vereinbaren. Neben der selbst durchgeführten Zahnhygiene und der professionellen Zahnreinigung ist die regelmäßige Kontrolle der Zähne durch den Zahnarzt die wichtigste Maßnahme für Ihren dauerhaften Zahnerhalt.

Regelmäßige Kontrolle zur Vorsorge macht sich bezahlt

Der regelmäßige Kontrolltermin beim Zahnarzt kommt nicht nur Ihrer Zahngesundheit zugute, sondern kann sich dazu auch noch bezahlt machen. Wer regelmäßig den Kontrolltermin beim Zahnarzt wahrnimmt und diese im Bonusheft lückenlos dokumentiert, sichert sich weitere Zuschüsse der gesetzlichen Krankenversicherung zum Festzuschuss für Zahnersatz. Kinder sollten zweimal und Erwachsene mindestens einmal pro Jahr zu einem Kontrolltermin in die Zahnarzt-Praxis kommen.

Warum ist der Termin zur Vorsorge beim Zahnarzt notwendig?

Die wiederkehrenden Termine beim Zahnarzt dienen vor allem Ihrer allgemeinen Zahn- und Mundgesundheit. Wenn Sie die Vorsorgetermine wahrnehmen können Kiefer-, Mund- und Zahnerkrankungen frühzeitig erkannt und damit behandelt werden. Wie bei anderen Erkrankungen gilt auch bei Zahnerkrankungen, dass diese in einem frühen Stadium meist problemlos therapiert werden können. Sorge vor unangenehmen Bohren oder gar Spritzen brauchen Sie nicht zu haben, denn es geht lediglich um eine Kontrolle durch Ihre Zahnärztin oder Zahnarzt. Sollte es einen Befund geben, besprechen wir diesen mit Ihnen, planen die weitere Zahnbehandlung und vereinbaren einen neuen Behandlungstermin.

Wie läuft der Zahnarzt Kontrolltermin zur Vorsorge ab?

Sollten Sie unsere Praxis zum ersten Mal besuchen, beginnen wir mit der Anamnese, bei der wir Sie nach Ihrer Krankheitsgeschichte und auch etwaigen Allergien, Allgemeinerkrankungen sowie regelmäßig einzunehmenden Medikamenten befragen. Außerdem möchten wir Sie bei einem kleinen Gespräch kurz kennenlernen und erfahren, was Sie in die 360°zahn Praxis nach Düsseldorf Oberbilk führt. Dann erst schauen wir Ihnen in den Mund und untersuchen mit einem Mundspiegel den Zustand der Zähne und der Mundschleimhaut. Danach wird Zahn für Zahn die Härte des Zahnschmelzes und das Vorhandensein von Zahnstein geprüft. Auch Füllungen und Zahnersatz werden auf Schäden untersucht. Abschließend wird die Tiefe Zahnfleischtaschen gemessen, da dies eine Indikator für parodontologische Erkrankungen sein kann. Hat sich Zahnstein an Ihren Zähnen gebildet, wird dieser abschließend von den Zähnen entfernt.

Die Vorsorge während des Kontrolltermins ist nicht schmerzhaft. Es piekst ein klein wenig und die Geräusche können unangenehm sein. Sollte Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt während der Untersuchung unwohl fühlen, geben Sie uns Bescheid und wir unterbrechen die Behandlung sofort.

Der letzte Zahnarztbesuch liegt länger zurück?

Sollte Ihr letzter Zahnarztbesuch schon länger zurück liegen, kann es notwendig sein, dass eine Röntgenaufnahme von Ihren Zähnen gemacht wird. Dank unseres modernen 3D Röntgengeräts erhalten wir nicht nur dreidimensionale Aufnahmen, sondern benutzen auch eine Röntgentechnologie, die komfortabel und strahlungsarm arbeitet.

Vereinbaren Sie gleich Ihren nächsten Kontrolltermin! Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

Termin vereinbaren