Bicarbonat

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei Bicarbonat handelt es sich um ein Mineralsalz mit neutralisierender Wirkung. Es kommt in Pulverstrahlgeräten zur Reinigung von Oberflächen zum Einsatz. Auch Zahnmediziner nutzen Bicarbonat zur Entfernung von hartnäckigen Belägen zur Vorbeugung von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen.

Bicarbonat in der professionellen Zahnreinigung

In vielen Zahnarztpraxen wird während der professionellen Zahnreinigung Bicarbonat eingesetzt. Ein spezieller Pulverstrahler strahlt durch eine Düse unter Druck Bicarbonat-Pulver und Wasser aus und dringt so in alle Ecken und Winkel auch schwer zu erreichender Zahnbereiche ein. Diese Form der Zahnreinigung ist im Gegensatz zur gängigen Zahnsteinentfernung viel gründlicher und auch zeitaufwändiger. Das Risiko an Parodontitis oder Karies zu erkranken wird deutlich gesenkt.