Analgetikum

Ein Analgetikum ist ein systematisch angewandtes Medikament, das Schmerzen lindert oder komplett stillt. Im Idealfall mindert ein Analgetikum aber nicht die sensorische Wahrnehmung (z.B. Berührungsreiz) oder das Bewusstsein. Dadurch lassen sich Analgetika leicht von Anästhetika und Lokalanästhetika abgrenzen.

Einteilung der Analgetika

Da sich Zahnschmerzen meist besonders heftig äußern, kommen Analgetika in der Zahnmedizin häufig zur Verwendung. Je nach Chemie und Wirkungsart des Analgetikums lässt es sich in verschiedene Kategorien einordnen. Opioide Analgetika wie Morphin wirken beispielsweise besonders stark. Antiphlogistika wie Acetylsalicylsäure (Aspirin) oder Ibuprofen werden in der Zahnmedizin am häufigsten verwendet.