360°zahn Smile-Makeover von Tuba

Patientin Tuba im Interview

Die 26-jährige Tuba hat sich durch Zähneknirschen die gesamte untere und obere Zahnreihe “runtergeknirscht”. Die obere Zahnreihe der Bankberaterin wurde bereits vor zwei Jahren bei 360°zahn versorgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schmerzende Zähne durch Knirschen

Nun wollte und musste Tuba auch die unteren Zähne behandeln lassen, denn durch Knirschen hat sie auch diese Zähne so stark abgerieben, dass diese mittlerweile aufgrund des stark abgeriebenen Zahnschmelzes so empfindlich geworden waren, dass teilweise normales Essen oder auch heiße und kalte Getränke für Tuba sehr schmerzhaft waren. Da die Zähne nicht nur schmerzten, sondern sie sich dadurch auch in Ihrem Alltag sehr stark eingeschränkt fühlte, hatte Tuba sich für eine Behandlung bei 360°zahn entschieden.

Zahnkrone die richtige Lösung

Bei einem ersten Termin konnte nicht nur der durch das Zähneknirschen vorliegende starke Abrieb und die dadurch empfindlichen und unangenehm schmerzenden Zähne festgestellt werden. Auch der Biss der Patientin hatte sich im Unterkiefer bereits abgesenkt. Nach der ersten Untersuchung, der Feststellung des Befunds und der Besprechung der Wünsche von Tuba wurde als Therapie die Überkronung der unteren Zähne festgelegt. Denn so kann die Bisshöhe wieder optimal hergestellt und Tuba auch wieder schmerzfrei werden.

Zahnmedizinisch und ästhetisch optimales Ergebnis

Tuba bekam sehr natürlich wirkende und vom hauseigenen Meisterlabor 360°zahnlabor angefertigte vollkeramische Kronen für ihre Zähne. Diese wurden bei einem Termin anprobiert und anschließend eingeklebt. Sowohl Tuba als auch ihr behandelnder Zahnarzt Efthimios Giannakoudis sind mit dem sehr schönen Behandlungsergebnis mehr als zufrieden. Die Ästhetik der Zähne wurde wieder hergestellt und die Zähne auf eine normale Bisshöhe gebracht. Tuba gefällt besonders das optisch natürliche Endergebnis und ihr neues strahlendes Lächeln.

Sie interessieren sich auch für ein Smile-Makeover? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen ersten Termin! Wir besprechen mit Ihnen alle Fragen zu Zähneknirschen, Zahnersatz und Zahnästhetik.

Jetzt Termin vereinbaren